Lebens-Sinn: Dein größtes Problem kann deine größte Chance sein

von | Mai 25, 2020 | Aktuelles

Ich war vor kurzem in einem Workshop mit Barbara Sher „Du musst dich nicht entscheiden, wenn du 1000 Träume hast“. Ein Titel, der mich irgendwie seit Jahren triggert. Vielleicht verliere ich in einem meiner anderen Beiträge hier noch mal ein paar Worte darüber. Leider ist Barbara Sher vor einigen Monaten gestorben. 

Die Suche nach dem Lebens-Sinn

Lebensregisseur

Ich habe jahrelang gesucht – nach meinem Lebens-Sinn, warum ich hier bin und warum ich all das tue, was ich tue. Denn ich tue recht viel. Leider habe ich das in der Vergangenheit oft verurteilt. Weil ich gelernt habe, dass viele Dinge, die ich da tue, ja eigentlich nichts bringen. Gar nicht „effektiv“ sind. Einfach „blinder Aktionismus“.

Da ich ein sehr energiereicher Mensch bin, und tief in meinem Herzen weiß, woher das kommt, dass ich so viel Energie habe, ist das mit dem „Aktionismus“ ein Fluch und ein Segen zugleich. Denn ich bin schnell zu begeistern, springe auf jeden Zug gerne auf. Und gleichzeitig weiß ich, dass das nicht das Beste ist. Aber es macht Spaß, mal hier und mal da mitzufahren. Es macht Spaß, es fühlt sich lebendig an. Und es befriedigt mein inneres kleines Kind. Meine kleine Sarah in mir. Und hier und da wird aus der ein oder anderen meiner Ideen ja auch mal etwas. Ich darf das nur nicht zu stark forcieren. Keinen Druck ausüben.

Mein kleiner Sohn, Jack, geboren in 2019 hat mir beigebracht, dass ich vollkommen okay bin, wie ich bin. Ich bin komplett in Ordnung. Warum? Weil ich nicht verlernt habe, zu spielen. Nicht verlernt habe, einzutauchen in Thema 1, 2 und dann in Thema 3 ohne sofort nach dem Nutzen zu fragen. Denn das ist sehr erwachsen, rational. Berechnend. Und ja, das kann ich auch. Sehr gut sogar.

Ich bezeichne mich heute als Multipreneurin und gehe verschiedenen Tätigkeiten nach „spiele“ verschiedene Rollen. Mit Freude

Aber beim Spielen und im Flow kommt es nicht auf Berechnung an. Es kommt darauf an, das zu tun, was dein Herz dir sagt. Und wenn du es schaffst, die Verbindung zwischen Herz und Kopf herzustellen, also zwischen Spaß, Freude, Leichtigkeit und Geldverdienen und Nutzen für andere schaffen, dann ist das richtig genial.

Dabei begleite ich Menschen. Es geht um Herz & Hirn. Es geht darum, die zwei Seiten der selben Medallie zusammen zu bringen. Und wenn du jetzt noch eine größere Prise Marketing und Verkauf hinein bringst und dir Gedanken darüber machst, wer die Fragen in sich trägt, auf die du die Antwort hast, dann ist das das, was mich erfüllt. Es füllt mich: Mit Freude, da bin ich in meinem Flow

Aber Achtung: Der Weg dahin kann manchmal etwas unbequem sein. Du willst auf den Berg, du willst ganz nach oben, und ich begleite dich dabei liebend gerne. Weil ich es dir leicht machen möchte, da hin zu kommen, wo du, dein Herz, hin möchten.

Frag mich einfach an, dann schauen wir, ob wir zusammen passen und dann gehen wir die nächsten Schritte. Ich freue mich auf dich.

Hier für einen Termin vormerken.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Erfolgsfilme

Durch Filme lernt man ja viel. Ich habe mal überlegt, welche Filme, außer Matrix und Titanic mir richtig lange im Gedächtnis geblieben sind. Ich bin gespannt, welches deine Lieblings-Erfolgsfilme sind. Kommentiere mir doch gerne unterhalb des Blogs. Diese Filme sind...

Dream Life Academy: Finanzielle Freiheit leben

Dream Life Academy Jetzt in die finanzielle Freiheit starten: Für Unternehmer, Führungskräfte und Menschen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen    100 Tage für Deine finanzielle Freiheit! Für Unternehmer, Führungskräfte und alle die mehr vom Leben wollen. Zu...

Portaltage

Bis Ende August sind noch Portaltage Was bedeutet das? Welche Art ENERGIE gibt es derzeit in der Welt und im Universum und wie könne wir diese nutzen? Portaltage sind Tage, die laut Maya-Kalender eine ganz besondere Schwingung und besondere kosmische Einflüsse haben....

Lady Investor Club: Als Immobilien-Investorin im Netzwerk durchstarten

Lady Investor Club Frauen und Geld: eine wunderschöne Kombination Ich habe mich immer gewundert, warum Frauen sich nicht so für Geld interessieren wie Männer. Das fand ich seltsam.Ich habe mich gefragt, ob es auch andere Frauen gibt, die ähnlich ticken wie ich und sie...

Rein in die Klarheit – Unternehmer-Mentoring

Ich bin Mutter, ich bin Multipreneurin und ich bin Immobilien-Investorin. Kurzum: Ja, ich habe viel auf dem Zettel, jeden Tag. Darum ist es so wichtig, dass ich fokussiert und klar bei der Sache bin. Doch das war nicht immer so: Früher war ich schon recht verzettelt...

Co-Investments für eine sichere Streuung des eigenen Kapitals

Es gibt viele Ausbildungsprogramme, die Menschen beibringen, wie sie selbst investieren lernen. Zum Beispiel in Immobilien, ETFs oder Aktien. Doch von denen, die das lernen, setzten leider nur die wenigsten Teilnehmer wirklich um. Einige Menschen laufen von Programm...

Lebens-Sinn: Dein größtes Problem kann deine größte Chance sein

Ich war vor kurzem in einem Workshop mit Barbara Sher "Du musst dich nicht entscheiden, wenn du 1000 Träume hast". Ein Titel, der mich irgendwie seit Jahren triggert. Vielleicht verliere ich in einem meiner anderen Beiträge hier noch mal ein paar Worte darüber. Leider...

Geld kurzfristig anlegen: Meine Empfehlung

In diesem Blog schreibe ich über meine Erfahrungen mit dem Anbieter Mintos (Empfehlungslink). Deshalb möchte ich diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Ich selbst bin dort investiert und habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht, sonst würde ich es auch nicht...

Raus aus der Prokrastination: Aber wie?

Raus aus der Prokrastination und rein in die Umsetzung: Aber wie? Manche sagen ja, schreiben ist eine Therapie. Oder könnte eine sein.. Vielleicht, weil man dann eigene Probleme aus dem Unterbewusstsein hervorholt, sich damit beschäftigt, beschreibt und das an...

Corona Online-Lösungen für Selbständige und Unternehmer

Hallo liebe Leserin oder lieber Leser, wenn du Freiberufler, Selbständige oder Unternehmerin bist, dann trifft dich Corona vielleicht ganz besonders, weil du jetzt Umsatz-Einbußen befürchtest. Ich habe mir Gedanken gemacht, ob und wie ich meinen Kollegen da jetzt...