Portaltage

von | Aug 25, 2020 | Aktuelles

Bis Ende August sind noch Portaltage

Was bedeutet das? Welche Art ENERGIE gibt es derzeit in der Welt und im Universum und wie könne wir diese nutzen?

Portaltage sind Tage, die laut Maya-Kalender eine ganz besondere Schwingung und besondere kosmische Einflüsse haben. Das “Tor zur geistigen Welt” ist an diesen Tagen “leichter passierbar”. Man kann viel einfacher in Kontakt kommen mit seiner Seele, seinen geistigen Helfern und Allem-Was-Ist.

Es hat also bereits der weise Stamm der Mayas gewusst, dass dies geschieht. Die Mayas haben damals nicht den Untergang der Welt prophezeit, sondern das Ende der Welt, so wie wir sie kennen. Das ist ein großer Unterschied!

Es geschieht bereits seit Jahren und genau dies ist der Grund, weshalb sich grade an Portaltagen so viele so schlecht fühlen und mit alten Themen zu kämpfen haben. Zum einen wird die eigene Körperfrequenz der Frequenz angeglichen (sie wird angehoben) die besonders an Portaltagen oder elektromagnetischen Stürmen zur Erde kommt und zum anderen werden hier verstärkt alte Themen an die Oberfläche gespült, da es eine besonders gut nutzbare Zeitqualität ist.

Portaltage sind also eine besondere Chance. Dass Portaltage schwierig sind, ist aber kein Muss. Es kann sich sogar so anfühlen, als würde man besonders gut auf einer besonderen Welle surfen.

Portaltage eignen sich sehr zur Innenschau. Das Tor / der Schleier zur geistigen Welt ist sehr zart. Nutzt man diese Tage, um genau hinzuschauen, wenn sich Themen zeigen, dann zeigen sich diese Themen auch ein letztes Mal.

Möglich Auswirkungen der Portaltage auf einen Blick:

  • emotional sehr intensiv (in die leichte oder die schwierige Richtung)
  • ein Hochkommen alter schmerzhafter Themen
  • Gedanken- und Gefühlswirrwarr
  • besonders kreative Ideen und Zugang zur Intuition und geistigen Welt
  • leichtes Empfangen von Botschaften
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit / Schlappheit
  • körperliche Abgeschlagenheit
  • Schwindel
  • Ohrensausen
  • aber auch ein körperlicher Energieschub ist möglich
  • und so weiter…

Portaltage kann man verstärkt nutzen für:

  • Meditationen und Heilreisen
  • Seelenreadings
  • Channelings
  • Rückführungen
  • Energiebehandlungen
  • und so weiter…

 

Dazu mein Interview mit Mr. Emotion

 

 

 

 

Portaltage 2020:

Januar: 01. / 04. / 12. / 17. / 20. / 25. / 31.

Februar: 07. / 08. / 15. / 19.

März: 08. / 10. / 29. / 30.

April: 18. / 20.

Mai: 07. / 11. / 18. / 19. / 26.

Juni: 01. / 06. / 09./ 14. / 22. / 25. / 30.

Juli:  13. bis 22.

August: 22. bis 31.

September: 10. / 13. / 18. / 21. / 29.

Oktober: 04. / 07. / 12. / 18. / 25. / 26.

November: 02. / 06. / 23. / 25.

Dezember: 14.  / 15.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Erfolgsfilme

Durch Filme lernt man ja viel. Ich habe mal überlegt, welche Filme, außer Matrix und Titanic mir richtig lange im Gedächtnis geblieben sind. Ich bin gespannt, welches deine Lieblings-Erfolgsfilme sind. Kommentiere mir doch gerne unterhalb des Blogs. Diese Filme sind...

Dream Life Academy: Finanzielle Freiheit leben

Dream Life Academy Jetzt in die finanzielle Freiheit starten: Für Unternehmer, Führungskräfte und Menschen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen    100 Tage für Deine finanzielle Freiheit! Für Unternehmer, Führungskräfte und alle die mehr vom Leben wollen. Zu...

Portaltage

Bis Ende August sind noch Portaltage Was bedeutet das? Welche Art ENERGIE gibt es derzeit in der Welt und im Universum und wie könne wir diese nutzen? Portaltage sind Tage, die laut Maya-Kalender eine ganz besondere Schwingung und besondere kosmische Einflüsse haben....

Lady Investor Club: Als Immobilien-Investorin im Netzwerk durchstarten

Lady Investor Club Frauen und Geld: eine wunderschöne Kombination Ich habe mich immer gewundert, warum Frauen sich nicht so für Geld interessieren wie Männer. Das fand ich seltsam.Ich habe mich gefragt, ob es auch andere Frauen gibt, die ähnlich ticken wie ich und sie...

Rein in die Klarheit – Unternehmer-Mentoring

Ich bin Mutter, ich bin Multipreneurin und ich bin Immobilien-Investorin. Kurzum: Ja, ich habe viel auf dem Zettel, jeden Tag. Darum ist es so wichtig, dass ich fokussiert und klar bei der Sache bin. Doch das war nicht immer so: Früher war ich schon recht verzettelt...

Co-Investments für eine sichere Streuung des eigenen Kapitals

Es gibt viele Ausbildungsprogramme, die Menschen beibringen, wie sie selbst investieren lernen. Zum Beispiel in Immobilien, ETFs oder Aktien. Doch von denen, die das lernen, setzten leider nur die wenigsten Teilnehmer wirklich um. Einige Menschen laufen von Programm...

Lebens-Sinn: Dein größtes Problem kann deine größte Chance sein

Ich war vor kurzem in einem Workshop mit Barbara Sher "Du musst dich nicht entscheiden, wenn du 1000 Träume hast". Ein Titel, der mich irgendwie seit Jahren triggert. Vielleicht verliere ich in einem meiner anderen Beiträge hier noch mal ein paar Worte darüber. Leider...

Geld kurzfristig anlegen: Meine Empfehlung

In diesem Blog schreibe ich über meine Erfahrungen mit dem Anbieter Mintos (Empfehlungslink). Deshalb möchte ich diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Ich selbst bin dort investiert und habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht, sonst würde ich es auch nicht...

Raus aus der Prokrastination: Aber wie?

Raus aus der Prokrastination und rein in die Umsetzung: Aber wie? Manche sagen ja, schreiben ist eine Therapie. Oder könnte eine sein.. Vielleicht, weil man dann eigene Probleme aus dem Unterbewusstsein hervorholt, sich damit beschäftigt, beschreibt und das an...

Corona Online-Lösungen für Selbständige und Unternehmer

Hallo liebe Leserin oder lieber Leser, wenn du Freiberufler, Selbständige oder Unternehmerin bist, dann trifft dich Corona vielleicht ganz besonders, weil du jetzt Umsatz-Einbußen befürchtest. Ich habe mir Gedanken gemacht, ob und wie ich meinen Kollegen da jetzt...